eGaming im Aufwärtstrend

eGaming im Aufwärtstrend

eGaming boomt

Der zur Zeit 135 Milliarden schwere Sektor des eGaming erfährt weiteren Aufschwung. Allein die Anzahl der Turnierspieler im eGaming-Sektor wird auf 500 Millionen Spieler und Gamer bis zum Jahr 2020 steigen, so die vorsichtigen Prognosen des führenden eGaming Studios Thunder Gaming aus Kalifornien.

Die Big Player der Spieleentwickler wie Activsion Blizzard mit seinen Tochterunternehmen Treyarch, Infinity Ward, das Top-Hits wie World-of-Warcraft und die Call-of-Duty Spielereihe sein Eigen nennt oder Electronic Arts mit seinen Top-Titeln Battlefield und FIFA verzeichnen bei 2 Milliarden Umsatz jährliche Wachstumsraten von 20% und mehr.

Streaminganbieter wie Twitch oder Mixer haben längst die Nische verlassen und etablieren sich als Unterhaltungsanbieter für eGaming. Angesichts der prominenten Eigentümer ist die Entwicklung nur folgerichtig. Twitch gehört zu Amazon, Mixer, vormals Beam, wurde von Microsoft übernommen, den Schwergewichten im Cloudgeschäft.

Merch für Gamer

Die Merch der Spiele und der eGamer erfreuen sich damit zwangsläufig steigender Beliebtheit. Zu jedem Spiel gibt es eine solide Grundausstattung an Merch wie T-Shirts, Sweatshirts, Kaffeebecher und Mousepads. Jeder eGamer, der sein Spiel über Twitch oder Mixer streamt, bietet seiner Community Merch mit seinem Namen oder Logo an.

Merch für Unternehmen

Profitieren Sie mit Ihrem Unternehmen vom boomenden eGaming und Merch. Verteilen Sie an Ihre Kunden merch und erschliessen Sie neue Käuferschichten. Bestellen Sie Werbeartikel mit Ihrem Logo und stärken das Image Ihres Unternehmens. Im Sportmarketing ist das Merchandising bereits ein wichtiger Posten in der Finanzierung des Sportvereins. Die Vereine betreiben Fanshops in den Stadien und Onlineshops für merch, in denen die Fans die beliebten Fanartikel bestellen können.

Machen Sie Ihr Unternehmen zur beliebten Marke.

Hier können Sie eGaming merch bestellen – hier können Sie Werbeartikel bestellen

One Comment

Comments are closed.